Mausi ist gesund


Mausi möchte ein schönes Katzenleben!

Die kleine Mausi (800 Gramm) wurde anonym vor der Haustüre bei einem unserer Vereinsmitglieder (Katzen in Not Pöttmes) abgestellt. Wie man auf den Fotos sehen kann, ist sie in einem erbärmlichen Zustand. Sofort wurden alle Hebel und Mittel in Bewegung gesetzt, um der kleinen Katze zu helfen. Nach der ersten Diagnose des Tierarztes wurden folgende Erkrankungen festgestellt:
Pilzbefall an verschiedenen Hautstellen, Milben, beide Augen sind entzündet, so dass wahrscheinlich nur ein Augen erhalten werden kann (wir kämpfen aber um das zweite Auge!)
Mausi wird daraufhin einer Augenspezialistin vorgestellt. Sie ist eine unglaublich liebe Katze, trotz ihrer Erkrankungen. Der tägliche Aufwand, um Mausi wieder gesund zu pflegen (Medikamente, stündlich Augentropfen und Vieles mehr), ist immens.
Die Kosten für die Behandlungen sind sehr hoch, darum bittet der Verein engagierte Tierfreunde um Spenden.
Mausi ist trotz ihres Leidens eine aktive und verschmuste Katze und hat den festen Willen zu leben, um nach der Genesung ein liebevolles und umsorgtes Zuhause bei tierlieben Menschen für den Rest ihres Lebens zu finden.
Wir halten Sie auf unserer Homepage und auf facebook über den Genesungsverlauf von Mausi auf dem aktuellen Stand.

20. September 2020
So kam die kleine Mausi zu uns.









23. September 2020

Linkes Fotos Tag zwei und rechtes Foto Tag vier nach der Behandlung von Mausi. Morgen, am 24. September, geht's zur Augenspezialistin.



25. September 2020

Leider konnte das Auge von Mausi nicht gerettet werden, es wurde von der Augenspezialistin entfernt. Aber eine Katze mit einem Auge ist kein Problem, sie lernen sehr schnell damit umzugehen. Mausis Gehörgänge wurden nochmal gründlich gereinigt. Ansonsten ist Mausi eine unglaublich liebe und verschmuste, und vor allem dankbare und unkomplizierte Katze.



Es sind Spenden in Höhe von 4000 Euro!!! für Mausi eingegangen. Der Verein bedankt sich recht herzlich bei den großzügigen Spendern. Es freut uns unglaublich, dass diese Spendenaktion so erfolgreich war.

01.10.2020

Kleines Mausi-Update: 

Nach nicht einmal zwei Wochen hat Mausi am ganzen Kopf schon wieder etwas Fell bekommen. Sie ist so unendlich dankbar und lieb. Sie liebt es unter der Bettdecke zu schlafen. Mittlerweile ist sie wie eine normale junge Katze, die spielt und herum tobt.

Mausi vorher ....




... Mausi nachher



Mausi nach fast genau vier Wochen:
Fotos oben vorher vom 19. September 2020,
Fotos unten nachher vom 15. Oktober 2020
v
v






Na, wenn das kein Erfolg ist. Wir sind alle so stolz auf die kleine Mausi, sie hat gekämpft und alle Behandlungen vorbildlich mitgemacht.

Der Verein bedankt sich nochmal von Herzen, über die große Spendenbereitschaft der Tierfreunde. Nur so kann die bestmögliche Behandlung dem Tier zugute kommen.